Naturheilpraxis Laabs                     
  
Ihr Tor zur Gesundheit 


Wiederkehrende Infektionen, Akutinfektionen(besonders in der Herbst/Winterzeit), chronische Erkrankungen, Wechseljahresbeschwerden sind nur einige Beispiele, die ich hier für die Nutzung des Elektroakupunkturgerätes nennen darf.


Elektroakupunktur nach Voll  

 

Die Elektroakupunktur nach Voll analysiert spezielle Abweichungen des Hautwiderstandes der Akupunkturpunkte an Händen und Füssen, die Informationen auch über versteckte Erkrankungen der einzelnen Organe geben können.

Es werden verschiedene Akupunkturpunkte auf Höhe und Stabilität des Hautwiderstandes untersucht. Ist ein Meridian auffällig besteht die Möglichkeit Rückschlüsse zum jeweiligen Organ zu ziehen.

Man bekommt praktisch einen Überblick über die Energieverfassung des Körpers beziehungsweise seiner Organe.

Mit Hilfe homöopathisch aufbereiteter Substanzen können neben der Feststellung von Störungen im System auch Therapien eingeleitet werden.

Ist zum Beispiel ein Meridian schwach kann man mit Hilfe eines homöopathischen Mittels versuchen den Meridian stark zu testen.

Ich arbeite bei dieser Methode überwiegend mit spagyrischen Mitteln.


*chronische Erkrankungen

*Gelenkerkrankungen

*Rheuma

*Infektionen, wiederkehrende Infektionen

*Pollenbeschwerden

*Magen/Darmerkrankungen



 Erstbehandlung: 49,- Euro

Nachbehandlungen: 22,-29,-Euro

 

 

 


 

E-Mail
Anruf
Infos